Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
22 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Rad-Gehweg zwischen Langenselbold und Rodenbach wird saniert

Rodenbach/Langenselbold

  • img
    (Symbolfoto)

Langenselbold/Rodenbach. Der Rad-Gehweg entlang der L 3339 zwischen der Einmündung Birkenweiher Straße und der K 861 in Richtung Niederrodenbach weist zahlreiche Schäden durch Flickstellen, Durchbrüche, Risse und Unebenheiten auf.

Artikel vom 27. August 2019 - 12:31

Anzeige

Das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil hat deshalb am Montag mit der Sanierung begonnen. Auf einer Länge von 600 Metern wird der Radwegabschnitt von Grund auf erneuert. Darüber hinaus erfolgen auch Instandsetzungsarbeiten an dem Brückenbauwerk über die Bahn sowie die Erneuerung der Schutzeinrichtungen auf dem Streckenabschnitt der L 3339.

Vollsperrung und Umleitungen

Die Vollsperrung des Rad-Gehwegs ist während der Bauarbeiten in diesem Streckenabschnitt unumgänglich, teilt Hessen Mobil weiter mit. Der Rad- und Fußgängerverkehr wird innerörtlich über die Birkenweiher Straße, die Hasselbachstraße und die Unterführung am Bahnhof umgeleitet. Diese Umleitung ist ausgeschildert.

Darüber hinaus werden für die überörtlichen Radwegverbindungen zwischen Langenselbold und Niederrodenbach sowie Selbold und Neuenhaßlau ebenfalls Umleitungen eingerichtet und entsprechend ausgeschildert.

Für den Kraftfahrzeugverkehr hingegen gibt es auf der L 3339 im Bereich der Kinzigstraße nur geringfügige Verkehrsbeschränkungen. Die Fahrzeuge werden hier unter Einengung am Baustellenbereich vorbeigeführt. Die Sanierungsarbeiten sollen laut Hessen Mobil voraussichtlich Anfang November abgeschlossen sein. leg



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.