Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
1 ° C - heiter
» mehr Wetter

Autodiebe in Rodenbach unterwegs - 190.000 Euro Gesamtschaden

Rodenbach

  • img
    In Rodenbach waren Autoknacker unterwegs. Symbolbild: Pixabay

Rodenbach. Die Nacht zum Sonntag nutzten bislang unbekannte Täter, um in beiden Ortsteilen insgesamt drei hochklassige Fahrzeuge zu entwenden. 

Artikel vom 17. Februar 2019 - 11:18

Anzeige

In Niederrodenbach wurde aus der Vogelsbergstraße nach Angaben der Polizei ein Pkw Daimler GLE 350d in schwarz sowie in der Leipzigerstraße ein Pkw Audi A4 Avant in titangrau gestohlen. In Oberrodenbach traf es einen Pkw Audi S6 in schwarz, der im Drosselweg abgestellt war. Alle Fahrzeuge haben mit "Keyless-Go" - einem System zum Entriegeln und Starten von Fahrzeugen ohne aktive Verwendung eines Schlüssels - ein gemeinsames Ausstattungsmerkmal.

Der finanzielle Gesamtschaden wird auf rund 190.000 Euro geschätzt. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06181 - 100 123 und bei jeder Polizeidienststelle entgegen. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.