Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
22 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Fahranfänger überschlägt sich mit Auto - Vier Insassen verletzt

Niederdorfelden

  • img
    Vier Menschen wurden bei einem Unfall zwischen Niederdorfelden und Wachenbuchen verletzt. Symbolfoto: Becker

Niederdorfelden/Maintal. Vier Menschen sind bei einem Unfall zwischen Niederdorfelden und Wachenbuchen verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen!

Artikel vom 23. April 2019 - 14:08

Anzeige

Noch unklar ist die Ursache eines Unfalls, bei dem am Montagabend auf der Kreisstraße 872 von Niederdorfelden kommend in Richtung Wachenbuchen ein Peugeot-Fahrer und eine Mitfahrerin schwer sowie zwei weitere Autoinsassen leicht verletzt wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der 18-jährige Fahranfänger gegen 18.30 Uhr in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei streifte der Peugeot mehrere Büsche, überschlug sich und blieb letztlich am Fahrbahnrand liegen.

Glücklicherweise konnten sich der Fahrer sowie die drei 17, 18 und 19 Jahre alten Mitfahrer selbstständig aus dem Wagen, der nur noch Schrottwert haben dürfte, befreien. Alle Insassen kamen in umliegende Krankenhäuser.

Die Polizei in Maintal sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können und bittet diese, sich unter der Rufnummer 0 61 81/4 30 20 zu melden.

Mehr Meldungen zu Einsätzen von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten in unserem Blaulicht-Dossier



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.