Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
15 ° C - Regen
» mehr Wetter
Niederdorfelden
  • Niederdorfelden/Frankfurt. Die Arbeiten zur Erneuerung der Bundesstraße B 521 zwischen Niederdorfelden und Frankfurt-Bergen-Enkheim sind so weit fortgeschritten, dass die bestehende Vollsperrung ab diesem Wochenende wieder aufgehoben werden kann. Das teilte die Verkehrsbehörde Hessen Mobil mit. Mehr

  • Niederdorfelden. Ein Berg aus Bauschutt mitten auf dem Gehweg: Unbekannte haben im Bereich der alten Berger Straße, parallel zur L 3008, in Niederdorfelden zehn Kubikmeter Bauschutt mit Erde vermischt abgelagert. Mehr

  • Niederdorfelden/Maintal. Technisch machbar, aber ökonomisch nicht sinnvoll – das ist das Ergebnis der kürzlich abgeschlossenen Machbarkeitsstudie zur Seilbahnprojekttrasse von Niederdorfelden nach Bad Vilbel.  Mehr

  • Niederdorfelden. Die Modellfluggruppe Niederdorfelden zu finden, ist gar nicht so einfach. Der Flugplatz liegt versteckt zwischen weitläufigen Feldern, nur erreichbar über kleine Feldwege. Aus der Luft wäre er wohl einfacher zu sehen. Die einzige gemähte Wiese im großen Umkreis.  Mehr

  • Niederdorfelden. Laut Angaben der Polizei ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein Betonpoller angefahren wurde.  Mehr

  • Niederdorfelden. 7.500 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Frau lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Dienstagabend, gegen 23 Uhr, auf der Landesstraße 3008 bei Niederdorfelden ereignete.  Mehr

  • Niederdorfelden. Trotz Temperaturen jenseits der 30 Grad wagten sich am Freitagabend 13 mutige Leser des HANAUER ANZEIGER in die Backstube der Traditionsbäckerei Schaan, die im Zuge einer exklusiven Unternehmensführung für den HA ihre Tore geöffnet hatte.  Mehr

  • Niederdorfelden/Frankfurt. Berufspendler, die auf dem Weg zur Arbeit die B 521 nutzen, müssen sich ab Montag auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Die Bundesstraße wird zwischen Niederdorfelden und Frankfurt-Bergen-Enkheim für mehrere Monate gesperrt. Mehr

  • Niederdorfelden. Auf die Tageseinnahmen hatte es ein unbekannter Räuber abgesehen, der am Montagnachmittag einen Angestellten eines Bekleidungsgeschäfts in der Bischofsheimer Straße in Niderdorfelden überfallen hatte.  Mehr

  • Niederdorfelden. Kürzlich berichteten wir über die Beschwerden von Pendlern über den Schienenersatzverkehr auf der Niddertalbahnstrecke, dem „Stockheimer Lieschen“, wo Baustellen für chaotische Verhältnisse im Berufsverkehr sorgten. Am Donnerstagabend hatte die Angelegenheit auch ein parlamentarisches Nachspiel. Mehr

  • Niederdorfelden. Tag für Tag wird die Niddertalbahn – im Volksmund „Stockheimer Lieschen“ genannt – von Berufspendlern und Schülern genutzt. Und kaum ein Tag vergeht, an dem nicht über einen unpünktlichen oder überfüllten Zug berichtet wird.  Mehr

  • Niederdorfelden. Wohnraum ist nicht nur für Menschen knapp. Auch den Schwalben gehen die Behausungen aus – ihre Zahl ist in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen.  Mehr

  • Niederdorfelden/Gronau. Ihr begegnet das volle Leben jeden Tag. Kein Tag ist wie der andere, sie sind gefüllt mit Geburtstagen, Konfirmandenarbeit, Beerdigungen und Gottesdiensten. Und das in Fülle und Intensität.  Mehr

  • Niederdorfelden. Stolz hält Karin Schrey das 320 Seiten dicke Buch „Lago Blu“ in der Hand. Sie hat lange daran gearbeitet. „Der Krimi hat starke autobiographische Züge, nur, dass ich natürlich keine Leute umbringe“, sagt die 70-Jährige. Die Geschichte spielt im Piemont, wo die Niederdorfelderin 2010 mehrere Monate gelebt hat. Mehr

  • Niederdorfelden. Seit es die Landesregierung den Kommunen freigestellt hat, Straßenausbaubeiträge abzuschaffen, befinden sich die Gemeinden und Städte in einem Dilemma. E Mehr

  • [1] 2 3 ... 7