Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
17 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Hammersbach
  • Wenn sich der Geruch von Dieselmotoren mit Gegrilltem mischt und das Dröhnen von Motoren auf Gebell, Blöken und Wiehern trifft – dann ist wieder Brauchtumsfest auf dem Baiersröderhof. In diesem Jahr kamen die Mitglieder der Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen (IGHL) Wetterau/Main-Kinzig bereits zum 30.Mal zusammen. Mehr

  • Hammersbach. Das Geheimnis ist gelüftet: Der Ankermieter im interkommunalen Gewerbegebiet Limes heißt ID Logistics. Der französische Konzern wird den kompletten ersten Bauabschnitt von Projektentwickler Dietz AG mieten, eine Halle mit 40 000 Quadratmetern Grundfläche.  Mehr

  • Die Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen (IGHL) lädt zu ihrer 30. Brauchtumsveranstaltung am 18. und 19. August auf dem Baiersröderhof zwischen Ostheim und Marköbel ein.  Mehr

  • Hammersbach. Die Sanierung des Historischen Rathauses in Marköbel ist den Hammersbachern eine Herzensangelegenheit. Im Oktober 2017 wurde das Fachwerkgebäude aus dem Jahr 1686 zur Sanierung eingerüstet. Mehr

  • Endlich ist es so weit: In den kommenden beiden Wochen will die Dietz AG als Großinvestor im interkommunalen Gewerbegebiet Limes den Vertrag mit ihrem „Schlüsselmieter“ unterzeichnen. Mehr

  • Nicht alles Gute kommt von oben - das bemerkten Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in der Hanauer Straße am Montagmorgen. Mehr

  • Fußball. Der Titelträger der letzten beiden Jahre des Hammersbach-Cups ist entthront. Der FC Erlensee unterlag vor 350 Zuschauern nach einer 2:0-Führung dem favorisierten FC Hanau 93 noch 2:3. Unter dem Strich ein verdienter Sieg der 93er gegen einen bis in die Schlussminuten gefährlichen Gegner. Mehr

  • Unbekannte sind am Sonntag in einen Imbiss im Köbler Weg (50er-Hausnummern) eingedrungen und ließen eine Registrierkasse und Geld mitgehen. Mehr

  • Fußball. Ab Montag rollt wieder der Ball beim traditionellen Hammersbach-Cup der SG Marköbel (16. bis 22. Juli). Am hochdotierten Vorbereitungsturnier nehmen erstmals seit vielen Jahren nur Vereine aus dem Fußballkreis Hanau teil. Ein Novum! Mehr

  • Keine Verschnaufpause für die Schwurgerichtskammer am Landgericht Hanau: Erneut hat die Staatsanwaltschaft zwei schwere Verbrechen angeklagt. Der 28-jährige H. aus Hammersbach soll innerhalb weniger Wochen versucht haben, zwei Frauen zu erwürgen.  Mehr

  • Mit drei Chören und fünf Tanzgruppen ist der Sängergruß Marköbel nahezu jede Woche auf einer Bühne in der Region aktiv. Wir haben uns mit dem neuen Vorstand getroffen und über die heutigen Herausforderungen der Vereinsführung gesprochen. Mehr

  • Hammersbach. Als das Getreidefeld hinter dem Mähdrescher von Jonas Pip am Montag zu brennen beginnt, bewahren er und sein Traktorfahrer einen kühlen Kopf und bremsen das Feuer durch Brandschneisen. Ein Übergriff auf den nahen Wald kann dadurch gerade noch verhindert werden. Wir haben Pip am Tag danach getroffen. Mehr

  • Hammersbach. Eine neue Kostenbeitragssatzung für die Kinderbetreuung in den Kitas der Gemeinde wurde nun auf den Weg gebracht. Sie berücksichtigt auch das neue Gesetz, wonach Kindergartenkinder für sechs Stunden täglich gebührenfrei betreut werden. Mehr

  • Hammersbach. Bereits zum dritten Mal war der Kölner Künstler Gunter Demnig am Freitag in Marköbel vor Ort, um elf seiner Stolpersteine zu verlegen. Steine, welche die Namen früherer jüdischer Mitbürger, vertrieben und ermordet während der NS-Zeit in Deutschland, dem Vergessenwerden entreißen sollen. Mehr

  • [1] 2 3 ... 7