Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
7 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Hammersbach
  • Hammersbach. Fast ausschließlich mit Themen aus der Natur beschäftigten sich der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) und der Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten (ULF) in einer gemeinsamen Rathaus-Sitzung am Montagabend. Mehr

  • Hammersbach. 1987 hat Rudi Bär die Bäckerei seiner Eltern übernommen. Seitdem hat er den Familienbetrieb zu einem Unternehmen mit fast 50 Mitarbeitern gemacht. Außerdem ist Bär Obermeister der Bäckerinnung Untermain. Nun wurde er für sein vielseitiges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Mehr

  • Hammersbach. Einen „Rundumschlag“ zu vielfältigen Themen der Gemeinde hat Hammersbachs Bürgermeister Michael Göllner (SPD) am Mittwochabend im Bürgertreff Langen-Bergheim unternommen. Ob Finanzen, Kinderbetreuung oder Investitionen: Der Rathauschef gab einen Überblick zu zahlreichen Projekten.  Mehr

  • Hammersbach. Der Streit um den Nachweis von Pflanzenschutzmitteln auf Ackerböden am interkommunalen Gewerbegebiet Limes hat in den vergangenen Wochen hohe Wellen geschlagen.  Mehr

  • Hammersbach. Keine zwei Wochen ist es her, dass Tausende Bauern in Bonn gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert haben. „Wir sind derzeit der Sündenbock für alles“, ärgert sich Karl-Heinz Hauler, der einen Betrieb in Himbach bewirtschaftet. „Und jetzt auch noch diese Anschuldigungen.“ Mehr

  • Hammersbach. Die Bürgerinitiative Schatzboden wirft der Dietz AG seit geraumer Zeit fehlende Transparenz und eine mangelnde Bereitschaft zur Information über das Gesamtprojekt Limes vor. Diese Behauptungen weist der Immobilieninvestor entschieden zurück.  Mehr

  • Mehr

  • Hammersbach.  Die Auseinandersetzung um das interkommunale Gewerbegebiet Limes geht in eine neue Runde. So kam es am Donnerstagabend beim Stammtisch der Bürgerinitiative Schatzboden im Saal der Gaststätte „Zur Quelle“ in Eckartshausen zu einem Disput zwischen BI-Anhängern und Vertretern der SPD aus Limeshain. Mehr

  • Hammersbach. Im interkommunalen Gewerbegebiet Limes herrscht Hochbetrieb. Direkt an der Landesstraße zwischen Langen-Bergheim und Eckartshausen sprießen Betonpfeiler wie riesige Pilze aus dem aufgeschütteten Erdboden.  Mehr

  • Hammersbach. Als im November 1985 die Candlelight-Party ihre Premiere feierte, kamen um die 80 Gäste. Später entwickelte sie sich zum Selbstläufer. Zum 125-jährigen Bestehen des TV Marköbel wird sie nun wiederbelebt. Mit dem damaligen DJ: Peter Spriesterbach. Mehr

  • Hammersbach. „Was Sie hier sehen, dass können Sie im Original nicht mehr sehen.“ So beginnt Hartmut Schneider, Vorsitzender des Vereins für Kultur und Heimatgeschichte, seinen Bericht über ein Foto, das den Hammersbacher Lokalhistorikern über Jahre hinweg Kopfzerbrechen bereitete.  Mehr

  • Hammersbach. Schon von Weitem ist es zu sehen: das Zirkuszelt, das in dieser Woche auf der Wiese neben der Astrid-Lindgren-Schule steht und während der Schulzeit mit lauter Musik auf sich aufmerksam macht.  Mehr

  • Hammersbach. „Das Küchenteam der Hammersbacher Kinderburg ist sichtlich stolz und zufrieden mit seinen neuen Arbeitsbedingungen“, heißt es in einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung. Was dahinter steckt, ist ganz offensichtlich: die vor wenigen Wochen in Betrieb genommene neue Küche. Mehr

  • Hammersbach. Das Hochsommerwetter hat am Wochenende für einen Besucheransturm beim Brauchtumsfest der  Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen Main-Kinzig/Wetterau (IGHL) auf dem Baiersröderhof gesorgt.  Mehr

  • Hammersbach. Mit großer Beteiligung der Öffentlichkeit ist vor wenigen Tagen in Marköbel und Altenstadt-Oberau die Eröffnung der Limesroute gefeiert worden.  Mehr

  • [1] 2 3 ... 7