Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
20 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
Hammersbach
  • Hammersbach. Zu Muttertag bietet sich den Familien in der Region ein besonderes Ausflugsziel: der Hof von Friedrich Bellgardt in Hirzbach. Um den Menschen die Freude an der Natur zu vermitteln hat der 65-Jährige jede Menge Attraktionen organisiert und sogar den Main-Kinzig-Kreis mit ins Boot geholt. Mehr

  • Hammersbach. Die Jugendfeuerwehr Hammersbach hat den diesjährigen Florianstag dazu genutzt, um gemeinsam mit rund 450 Kameraden ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern. Bei dieser Gelegenheit verlieh Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Schulz die Floriansmedaille an Feuerwehrleute, die sich um die Nachwuchsarbeit verdient gemacht haben. Mehr

  • Hammersbach. Man kann nicht früh genug damit anfangen, eine Beziehung zur Natur und damit Wertschätzung für Arbeit und Nahrung zu vermitteln. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Hammersbach in Kooperation mit der örtlichen Astrid-Lindgren-Grundschule. Mehr

  • Hammersbach. Vergangene Woche wurde die Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt des Großinvestors Dietz AG für das interkommunale Gewerbegebiets „Limes“ zwischen Hammersbach, Limeshain und Büdingen übergeben. Unsere Zeitung wirft einen Blick auf die Details. Mehr

  • Hammersbach/Nidderau. Die Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen (IGHL) hat an ihrer Jahreshauptversammlung neben den Vorstandswahlen auch einen Blick auf das Programm zur 30. Brauchtumsveranstaltung am 18. und 19. August auf dem Baiersröderhof gewährt. Mehr

  • Hammersbach. Vielerorts haben freiwillige Feuerwehren Probleme im Einsatzfall genügend Kameraden zu erreichen, um  angemessene Hilfe leisten zu können. Die benachbarten Kommunen Hammersbach und Limeshain haben schon vor gut zehn Jahren auf diesen Strukturwandel reagiert und eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Mehr

  • Hammersbach. Haben „Alte“ und „Junge“ nach landläufiger Meinung eher Probleme miteinander, so scheint dies für Hammersbach nicht zu gelten. Hier saßen am Mittwochabend bei der Konzeptvorstellung zum Freizeitgelände „Dammbrücke“ im Marköbler Martin-Luther-Haus neben rund 20 „älteren Semestern“ auch etwa ein Dutzend Jugendliche. Mehr

  • Hammersbach. Er beansprucht für sich, „die Wahrheit über Wölfe“ nicht nur zu wissen, sondern sie auch unerschütterlich unters Volk zu bringen. Und er provoziert bewusst: Gerd Dumke, Agraringenieur und Schafszüchter in der beschaulichen Gemeinde Windeck im Rhein-Sieg-Kreis, ist ein offener Vertreter der Spezies „Wolfsfeind“.  Mehr

  • Hammersbach. Als hätte der Wettergott ein Einsehen gehabt: Bei strahlendem Sonnenschein und erträglichen Temperaturen im zweistelligen Bereich haben am Sonntagnachmittag die Landfrauen Eckartshausen-Langen-Bergheim ihr Osterbrunnenfest gefeiert. Zugleich spendeten sie 1100 Euro für wohltätige Organisationen. Mehr

  • Hammersbach. Wer Ort, Zeitpunkt und Agenda etwa für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) am Donnerstagabend auf den Internetseiten der Gemeinde Hammersbach sucht, der wird nicht fündig. Namen der Ausschussmitglieder? Sie finden sich eher versteckt unter „Rathaus/Politik/Fraktionen“. Das soll sich vielleicht ändern. Mehr

  • Hammersbach. Die Polizei fahndet nach zwei Räubern, die am späten Samstagabend  die Filiale des Discounters Lidl in Hammersbach überfallen haben. Sie waren mit einer Pistole sowie einem Beil bewaffnet. Es ist der zweite Überfall in Hammerbach innerhalb von kurzer Zeit. Vor zwei Wochen war  die Aral-Tankstelle überfallen worden. Mehr

  • Hammersbach. Die Polizei sucht dringend nach einem männlichen Zeugen, der sich am frühen Montagmorgen während eines Raubüberfalls an der Tankstelle "Am Lachbach" in Langen-Bergheim befand. Mehr

  • Hammersbach. Dass sich die beiden Hammersbacher Fußballvereine SG Marköbel und KSV Langen-Bergheim einen Kunstrasen anstelle des bestehenden Hartplatzes wünschen, ist kein Geheimnis. Die SPD-Fraktion hat das Thema nun aufgegriffen und einen Prüfantrag gestellt, um verlässliche Angaben zu den Kosten zu bekommen. Mehr

  • Hammersbach. Es sind vor allem zwei Beschlüsse, die für Diskussionen bei den Bürgern sorgen dürften: Zum einen haben die Hammersbacher Gemeindevertreter die Aufstellung von Hundekotbeutelspendern beschlossen. Zum anderen soll die Umwandlung des Hartplatzes am Ortsmittelpunkt in einen Kunstrasenplatz geprüft werden. Mehr

  • Hammersbach. Kreis soll Schmierereien an Schule beseitigen – Gemeinde soll fahrradfreundlicher werden – Tempo 30 in Marköbel? Mehr

  • [1] 2 3 ... 7

Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Publikumspreis 2018
Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Wer wird Meister in der Kreisoberliga Hanau?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer