Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
1 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • In der Urteilsfindung gegen den 39-Jährigen folgte das Gericht den Ausführungen der psychatrischen Gutachterin. Diese hatte dargelegt, dass die Tat die Folge einer agressiven Psychose war, ausgelöst durch abgesetzte Medikamente. Foto: HA

    Urteil im Fall des Messerangriffs auf ein schlafendes Ehepaar

    Grosskrotzenburg/Hanau. Der Großkrotzenburger, der im März versucht hatte, seine Eltern im Schlaf zu erstechen, wird auf unbestimmte Zeit in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Im Sicherungsverfahren hat die Erste Große Strafkammer des Landgerichts Hanau gestern dieses Urteil gefällt.Von Sebastian ZehSowohl Staatsanwalt Markus Jung als auch Rechtsanwalt Matthias Reuter hatten in ihren Plädoyers eine Einweisung gefordert. Sie folgten dabei vollumfänglich der Empfehlung

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Wirtschaftsmagazin 4/2018
Wirtschaftsmagazin
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Helpaniola
helpaniola
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer