Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
1 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Mit mehreren Küchenmessern soll der Beschuldigte seinen Eltern mehrere tiefe Schnitte zugefügt haben. Die Opfer fohen aus dem Haus und hinterließen dabei deutliche Blutspuren. Archivfoto: Zeh

    Messerattacke auf Eltern: 39-Jähriger soll eingewiesen werden

    Großkrotzenburg. Am  14. März soll ein 39-Jähriger seine Eltern im Schlaf mit Messern attackiert haben. Anschließend wurde er von verhaftet und vorläufig in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Wie die Staatsanwaltschaft Hanau mitteilte, wurde inzwischen eine Antragsschrift für ein Sicherungsverfahren eingereicht.Von Sebastian ZehDer Tatvorwurf gegen den Beschuldigten lautet versuchter Mord mit gefährlicher Körperverletzung. Mordmerkmal soll Heimtücke gewesen sein, weil er versucht

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer