Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
3 ° C - Regen
» mehr Wetter
  • Eine hoheitliche Aufgabe: Geschwindigkeitsüberwachungen wie hier durch die Polizei oder durch die Ordnungsbehörden der Kommunen sind gesetzeskonform. Private Dienstleister hingegen dürfen laut einem aktuellen Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt nicht für solche Messungen bestellt werden. Archivfoto: Polizeipräsidium Südosthessen

    Es geht weiter: Reaktionen auf Blitzer-Urteil des OLG

    Nidderau/Schöneck/Niederdorfelden/Hammersbach. Ein Urteil mit weitreichenden Folgen: Private Dienstleister bei der Verkehrsüberwachung sind gesetzeswidrig. So lautet die am Dienstag veröffentlichte Grundsatzentscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt. Von Jan-Otto Weber und Mirjam FritzscheWie geht es jetzt in Nidderau, Schöneck, Niederdorfelden und Hammersbach weiter? Auch dort sind Fremdfirmen im Einsatz.Geklagt

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €