Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
16 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Niddertalbahn mit neuen Abfahrtszeiten

Nidderau

  • img
    Durch die geänderten Abfahrtszeiten entstehen neue Umsteigemöglichkeiten. Archivfoto: Gärtner

Nidderau. Die Fahrzeiten einzelner Züge auf den RMV-Linien RB34 (Niddertalbahn) und RB49 auf der Strecke Friedberg – Hanau ändern sich, so dass in Nidderau zwischen der Niddertalbahn Bad Vilbel – Glauburg-Stockheim und der Strecke Friedberg – Hanau zusätzliche Umsteigemöglichkeiten entstehen. 

Artikel vom 08. März 2019 - 17:48

Anzeige

Gültig sind die neuen Regelungen seit dieser Woche.

Eine zwei Minuten spätere Abfahrt um 7.39 Uhr statt um 7.37 Uhr erhält die RB49 ab Hanau Hauptbahnhof mit ebenfalls bis Friedberg angepassten Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Somit haben Reisende aus Richtung Bad Soden-Salmünster, die um 7.33 Uhr in Hanau Hauptbahnhof ankommen, die Möglichkeit in Richtung Friedberg umzusteigen. Um Fahrgästen von der RMV-Linie RB49 (Friedberg – Hanau) in Nidderau den Umstieg zur Niddertalbahn (RB34) zu ermöglichen, fährt diese ab Nidderau in Richtung Glauburg-Stockheim statt um 14.02 Uhr nun drei Minuten später erst um 14.05 Uhr. Die Abfahrtszeiten der Folgehalte sind entsprechend angepasst.

Da auf der Niddertalbahn nur ein Gleis für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung steht, verschiebt sich in der Folge die Fahrt in der Gegenrichtung. Ab Altenstadt um 14.18 Uhr statt wie bisher um 14.14 Uhr verschiebt sich die Abfahrt bis Nidderau jeweils um vier Minuten.

Zwischenhalt in Frankfurt-West entfällt

Bei der Fahrt um 17 Uhr ab Glauburg-Stockheim über Bad Vilbel nach Frankfurt Hauptbahnhof entfällt der Zwischenhalt in Frankfurt West. Damit will der RMV eine frühere Ankunft sowie pünktlichere Abfahrt des im Berufsverkehr stark nachgefragten Gegenzuges in Frankfurt Hauptbahnhof ermöglichen.

Alle Änderungen der Anfahrts- und Abfahrtszeiten der Niddertalbahn sind in der Fahrplanauskunft im Internet hinterlegt. fmi

rmv.de



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.