Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
1 ° C - heiter
» mehr Wetter

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Nidderau

  • img
    Symbolbild: Thorsten Becker

Nidderau. Bei einem Verkehrsunfall in der Neugasse ist am Freitagmorgen ein Fußgänger schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. 

Artikel vom 15. Februar 2019 - 17:51

Anzeige

Gegen 9.10 Uhr fuhr eine 31-Jährige mit ihrem VW Tiguan von der Jahnstraße kommend die Taunusstraße entlang und bog nach links in die Neugasse ein. Hier übersah sie offenbar einen 72-jährigen Fußgänger, der wohl gerade die Neugasse an der Einmündung überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fußgänger schwere Kopfverletzungen erlitt. 

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.  Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise dazu geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 9010-0 auf der Polizeistation Hanau II zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.