Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regenschauer
5 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter
  • Ostheimer Soldaten im Ersten Weltkrieg: Friedrich Baumann (links) und Siegfried Katz (rechts), der im Krieg fiel. Sein jüdischer Vater und dessen zweite Ehefrau wurden später im Dritten Reich von den Nazis ermordet. Die Organisatoren haben diesen geschichtlichen Bezügen im Rahmenprogramm der Ausstellung mit dem Gedenken an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren Rechnung getragen. Foto: Sammlung Monica Kingreen (†), Windecken

    Schicksale Ostheimer Soldaten im Zentrum einer Ausstellung

    Nidderau. Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Aus diesem Anlass zeigt der Heimat- und Geschichtsverein vom 4. bis 22. November in der Evangelischen Kirche Ostheim eine Ausstellung, die sich den Schicksalen von Ostheimer Soldaten widmet.Von Jan-Otto WeberSiegfried Katz wurde am 19. Juli 1894 in Ostheim als drittes Kind des Rindsmetzgers Anselm Katz und seiner Frau Lina Sara geboren. Er gehörte zu den Mitbegründern

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer