Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
15 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • Beim letzten Brand in Nidderau-Ostheim am 14. Dezember gingen 250 Strohballen in Flammen auf. Insgesamt musste die Feuerwehr Nidderau in diesem Jahr bereits sieben Mal zu Ballenbränden in den Gemarkungen Ostheim, Eichen und Erbstadt ausrücken. Archivfoto: Feuerwehr Nidderau

    Strohballen abgebrannt: Landwirt setzt 1000 Euro Belohnung aus

    Nidderau. Mehrfach haben zuletzt Lagerplätze mit Stroh- und Heuballen in Nidderau gebrannt. Erhard Reul war dreimal betroffen. Der Landwirt vom Ostheimer Höhenhof ist sicher, dass es sich um Brandstiftung handelt. Nun hat er 1000 Euro Belohnung für den entscheidenden Hinweis zur Ergreifung des Täters ausgesetzt.Von Jan-Otto Weber„Ich habe Angst, dass solche Typen irgendwann mal auf die Höfe gehen und Scheunen anstecken“, so Reul, der auf dem Höhenhof eine Reitanlage betreibt. „Deshalb

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Hanauer Wiesn
Hanauer Wiesn
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
Aktions-Abonnement
Abo Wahl
Handball-Magazin
Handball-Magazin
Beilage Wirtschaft
Beilage Wirtschaft
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer