Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Eichen und Ostheim

Nidderau

  • img
    Die Kreisstraße zwischen Eichen und Ostheim wird saniert. Die Umleitung erfolgt über Heldenbergen. Grafik: PM

Nidderau. Wie das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil mitteilt, wird die Kreisstraße 851 zwischen den Stadtteilen Ostheim und Eichen voraussichtlich ab Mittwoch, 14. September, auf einer Länge von 300 Metern saniert.

Artikel vom 09. September 2016 - 10:13

Anzeige

Auf dem Streckenabschnitt wird der schadhafte Fahrbahnbelag abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Wegen der geringen Fahrbahnbreite sei eine Vollsperrung unumgänglich, so die Behörde. Die Umleitung des überörtlichen Verkehrs erfolgt ab Eichen auf der B 521 nach Heldenbergen und von dort auf der B 45 nach Windecken und der L 3009 weiter nach Ostheim. Die Gegenrichtung erfolgt entsprechend. „Sofern es zu keinen witterungsbedingten Verzögerungen kommt, ist eine Fertigstellung der Sanierungsarbeiten bis zum 16. September vorgesehen“, so die Mitteilung.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.