Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
5 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Maintaler bei Unfall in Nidderau schwer verletzt

Nidderau

  • img
    Ein Rettungshubschrauber musste den schwer verletzten Mann in eine Klinik bringen (Symbolbild).

Maintal/Nidderau. Ein Lkw-Fahrer aus Gründau ist am Mittwochmorgen mit seinem Gefährt in Nidderau mit einem Radfahrer kollidiert. Das 48-jährige Unfallopfer aus Maintal musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen werden.

Artikel vom 17. August 2016 - 17:01

Anzeige

Von Andreas Ziegert

Der Unfall passierte um 6.43 Uhr auf der Landesstraße 3347 zwischen dem Nidderauer Stadtteil Ostheim und Limeshain-Rommelhausen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat der Gründauer den Radfahrer beim Überholvorgang mit dem Außenspiegel seines Lkw erwischt.

Der Maintaler erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass ein Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Nach ersten Untersuchungen wurde der 48-Jährige allerdings nicht lebensbedrohlich verletzt. Der 45-jährige Lkw-Fahrer aus Gründau blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.000 Euro.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.