Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
20 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Stadtverordnetenvorsteher Gunther Reibert – hier beim Spatenstich zum Nidderforum (Zweiter von rechts) – fühlt sich zu Unrecht von der CDU attackiert. Jetzt wehrt er sich. Archivfoto: Degen-Peters

    Zoff: CDU veröffentlicht vertrauliche Informationen

    Nidderau. In der Nidderauer Politik kracht es gewaltig. Weil die CDU vertrauliche Informationen aus einer nicht-öffentlichen Sitzung an die Presse weitergegeben hat, ist Stadtverordnetenvorsteher Gunther Reiber wütend. Er droht den Christdemokraten sogar mit einer Klage.Von Jutta Degen-PetersStadtverordnetenvorsteher Gunther Reiber (SPD) ist ein ruhiger Mann. Seit 15 Jahren sitzt er im Nidderauer Parlament, sieben Jahre als Vorsteher. Jetzt platzte ihm der Kragen.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €