Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
6 ° C - bedeckt
» mehr Wetter
Nidderau
  • Nidderau. Die Stadt Nidderau hat am Freitag in der Neuen Mitte die Grünachse eröffnet. Der Streifen verbindet den Stadtplatz mit dem Grünzug „An der Landwehr“. Mehr

  • Nidderau. Die Flüchtlingshilfe Nidderau trauert um ihr Mitglied Bob Sharp. Der 78-jährige war am 5. Dezember bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 275 bei Ortenberg im Wetteraukreis ums Leben gekommen. Er war Beifahrer in einem Wagen, der in den Gegenverkehr geriet. Mehr

  • Nidderau. Der am Donnerstagabend vom Parlament verabschiedete Doppelhaushalt 2019/2020 wird in die Geschichte der Stadt eingehen als der Etat, um dessen Inhalt am meisten und am längsten gerungen wurde. Letztlich kooperierten SPD, Grüne und die Freien Wähler, um das Zahlenwerk unter Dach und Fach zu bringen. Mehr

  • Nidderau. Der Stadtteil Eichen stand bei der Sitzung des Stadtparlaments am Donnerstagabend im Bürgerhaus Ostheim einmal mehr im Fokus des Interesses. Gleich drei Anträge beschäftigten sich mit teilweise umstrittenen Projekten, über die unsere Zeitung bereits ausführlich berichtet hat. Mehr

  • Nidderau/Bruchköbel. Seit einigen Wochen haben fünf junge Männer aus Afghanistan eine neue Zukunftsperspektive: Sie machen eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer bei Firmen in Nidderau und in Bruchköbel. „Ein Gewinn für beiden Seiten“, betonte Flüchtlingsbetreuer Alexander Frei gegenüber dem HA. Mehr

  • Nidderau. Bei einer gemeinsamen Sitzung diskutierten die Ausschüsse über wegweisende Projekte in Eichen. Mehr

  • Nidderau/Schöneck/Niederdorfelden. Zugausfälle, überfüllte Waggons, zu wenige Fahrten in den Stoßzeiten: Seit Jahren kämpfen die Anrainerkommunen der Niddertalbahn für einen Ausbau der Pendlerverbindung zwischen Glauburg und Bad Vilbel. Mehr

  • Nidderau. Als der letzte Kriegsgefangene, Heinrich Muth, im Jahr 1953 heimkehrte, und die Rückkehr weiterer Vermisster nicht mehr zu erwarten war, pflanzte der damalige Verkehrs- und Verschönerungsverein Windecken mit dem Magistrat der Stadt am 29. November 1958, 13 Jahre nach Beendigung des Zweiten Weltkriegs, eine Linde Mehr

  • Nidderau. Die 180-jährige Tradition der Metzgerei Jost in Ostheim wird mit dem Verkauf des Stammsitzes nicht völlig enden. Denn mit Volker Jost gibt es einen weiteren Metzger aus der Familie, der einen eigenen Betrieb in der Eisenbahnstraße führt. Mehr

  • Nidderau. Nach den aufreibenden Konsolidierungsbemühungen von Politik und Verwaltung, die zwei Zusatzsitzungen des Haupt- und Finanzausschusses nötig machten, fällt die Erhöhung der Grundsteuern A und B niedriger aus als zunächst von Kämmerer Rainer Vogel (Grüne) vorgesehen. Doch der endgültige Haushaltsbeschluss steht noch aus. Mehr

  • Hammersbach/Nidderau. Am Samstag, 1. Dezember, findet eine revierübergreifende Drückjagd statt. Betroffen ist das gesamte Waldgebiet der Gemarkungen Ostheim, Marköbel, Rommelhausen, Eichen, Höchst an der Nidder und Junkernwald. Mehr

  • Nidderau. 50 Jahre im öffentlichen Dienst – eine solche Laufbahn können nicht viele vorweisen. Horst Kurz aus Eichen, an der Nidder auch als „Storchenvater“ bekannt – hat dieses kleine Kunststück vollbracht und wurde vor Kurzem dafür ausgezeichnet. Mehr

  • Nidderau. „Ja, ich will Kapitän eines großen Kreuzfahrtschiffes werden.“ Dieser Satz geht Hendrik Heiser aus Nidderau mit dem nötigen Selbstbewusstsein und einem gewinnenden Lächeln von den Lippen. Dass er „kein Küstenkind, sondern eher eine Landratte“ ist, darin sieht der 19-Jährige jetzt kein Problem mehr.  Mehr

  • Nidderau. Zur Einweihung der Nidderhalle, der neuen Multifunktionsstätte in Eichen, kamen am Samstag über 140 Gäste. Die Streitigkeiten während der Planung und des Baus der Halle waren auch während des Festaktes noch zu spüren. Mehr

  • Nidderau. Es ist eine Nachricht, die zu denken gibt: Nach 180 Jahren bricht die Metzgerfamilie Jost ihre Zelte an der Sepp-Herberger-Straße in Ostheim ab. Am 15. Dezember wird der Laden zum letzten Mal öffnen.  Mehr

  • [1] 2 3 ... 7

Wirtschaftsmagazin 4/2018
Wirtschaftsmagazin
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Helpaniola
helpaniola
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer