Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
3 ° C - Regen
» mehr Wetter

55 Kilo Drogen in Maintal-Bischofsheim gefunden

Maintal

  • img
    Symbolbild: Thorsten Becker

Maintal. Rekordverdächtiger Drogenfund in Bischofsheim: Bereits am Dienstag, 1. Oktober, wurden an einer Tankstelle in der Straße Am Kreuzstein vier Personen verhaftet. 

Artikel vom 11. Oktober 2019 - 17:51

Anzeige

Die Beamten fanden bei den Festgenommenen 55 Kilogramm Marihuana. Das bestätigte die Polizei Frankfurt auf Anfrage unserer Zeitung. Der geschätzte Straßenverkaufswert des Funds: Rund 550 000 Euro. Es wurden vier Personen festgenommen: ein 43-jähriger und ein 50-jähriger Frankfurter sowie ein 24- und ein 26-jähriger Maintaler. Drei der vier Festgenommenen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Dabei handelt es sich um die beiden Frankfurter sowie den 26-jährigen Maintaler.

Im Einsatz waren am 1. Oktober Zollfahnder und Beamte der Frankfurter Polizei, die der so genannten Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) angehören. Wie die Polizei auf Anfrage erklärte, erfolgte die Festnahme der Dealer in Maintal, da dort der Tatort war. ccc

In der ursprünglichen Version des Artikels hieß es, dass zwei Maintaler in der U-Haft sitzen. Die Polizei hat diese Angaben korrigiert.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.