Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
8 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Radler stürzt, weil ein Auto zu eng an ihm vorbeifährt

Maintal

  • img
    Symbolbild: Thorsten Becker

Maintal. Ein Fahrradfahrer stürzte am Mittwochabend im Dörnigheimer Weg gegen einen geparkten Lastwagen, weil ein dunkelblauer Kleinwagen gegen 18.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit und zu eng an ihm vorbeigefahren war. 

Artikel vom 25. Juli 2019 - 15:26

Anzeige

Dadurch hatte der 54-jährige Radler das Gleichgewicht verloren. Mit einem Armbruch kam der Mann aus Nürnberg in ein Krankenhaus. Der Verursacher, mit dessen Fahrzeug es keine Berührung gab, flüchtete in Richtung Goethestraße.

Da der Radler verletzt wurde, übernehmen nun die Ermittler der Unfallfluchtgruppe den Fall. Die Beamten klärten im Jahr 2018 jeden zweiten Unfall, bei denen sich ein Beteiligter trotz verletzter Personen unberechtigt entfernt hatte. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.