Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
22 ° C - heiter
» mehr Wetter

Autofahrer mit zwei Promille unterwegs und von Polizei gestoppt

Maintal

  • img
    Der angehaltene Autofahrer fiel durch eine Alkoholfahne auf. Symbolbild: Thorsten Becker

Maintal. Mit einem Wert von zwei Promille Alkohol in der Atemluft hat die Maintaler Polizei am Montagabend einen 39 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. 

Artikel vom 16. Juli 2019 - 13:47

Anzeige

Einem Zeugen war zunächst die Alkoholfahne des in Offenbach wohnenden Mannes aufgefallen. Als der sich dann ans Steuer seines Seat Ibiza setzte und losfuhr, rief der Zeuge die Ordnungshüter an. Diese konnten den Verdächtigen wenig später auf einem Tankstellengelände "Am Kreuzstein" antreffen.

Ein Schnelltest ergab an Ort und Stelle einen Wert von zwei Promille, der nun durch die Auswertung einer Blutprobe genau bestimmt werden muss. Zu dem Vorwurf der Trunkenheitsfahrt kommt noch hinzu, dass der Offenbacher womöglich keine gültige Fahrerlaubnis hat. Sein ausländischer Führerschein, den die Beamten sicherstellten, könnte im Bundesgebiet nicht mehr gültig sein. Hierzu laufen noch weitere Ermittlungen. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.