Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
18 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Wo einst Eschen standen, wachsen nun junge Eichen heran. Am Simmetsweg in Wachenbuchen sorgte das Eschentriebsterben für einen Kahlschlag. Die gefällten Bäume (im Hintergrund, links) werden nun zu Hackschnitzeln verarbeitet. Auf der Freifläche hat Förster Heiner Koch junge Eichen pflanzen lassen, die noch durch einen Zaun geschützt werden. Foto: Axel Häsler

    Waldserie: Eichen ersetzen in Maintal abgestorbene Eschen

    Maintal. Stärke und Beständigkeit. Diese Attribute gelten seit Jahrhunderten für die Eiche. Sie trotzt sowohl der Vielzahl an Schädlingen als auch den klimatischen Veränderungen. Daher ruht in Zeiten, in denen die Esche aus den heimischen Wäldern zu verschwinden droht, die Hoffnung auf der Eiche. Auch im Maintaler Stadtwald.Von Martina FaustWo einst dichter Baumbewuchs dominierte, klafft jetzt eine Lichtung gleich einer Wunde im Wald nahe den Simmetsweg in Wachenbuchen. Mehrere Meter hoch türmen

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €