Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
10 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter
  • Trauriger Anblick: Nur gut ein halbes Jahr nach dem Aufstellen der „Maingalerie“ fiel die erste Skulptur Kunstschändern zum Opfer. In der Nacht von Freitag auf Samstag machten sie sich an dem Kunstwerk der Frankfurter Bildhauerin Bianca Tather zu schaffen. Fotos: Privat

    Kunstschänder am Mainufer: Skulptur am Wochenende zerstört

    Maintal. Hayriye Rupin von der Stadtleitbildgruppe Mainufer ist entsetzt: Unbekannte haben sich in der Nacht von Freitag auf Samstag an einer der Skulpturen, die auf Initiative der Gruppe vor gut einem halben Jahr am Dörnigheimer Mainufer aufgestellt worden sind, abgesägt. Es ist nicht der erste Fall von Vandalismus. Von Carolin-Christin CzichowskiSchon Ende Dezember war eines der Kunstwerke nachts demoliert worden. „In der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember haben Unbekannte eine

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Hanauer Wiesn
Hanauer Wiesn
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht
Aktions-Abonnement
Abo Wahl
Handball-Magazin
Handball-Magazin
Beilage Wirtschaft
Beilage Wirtschaft
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer