Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
0 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Einbrecher klauen Bargeld - und lassen Teil der Beute zurück

Maintal

  • img
    Die Einbrecher verursachten einen Schaden in Höhe von rund 4000 Euro. Symbolbild: Pixabay

Einbrecher, die am Sonntag in ein Reihenmittelhaus in der Stresemannstraße (30er-Hausnummern) eingestiegen waren, ließen einen Teil ihrer Beute nahe des Tatorts zurück. 

Artikel vom 14. Januar 2019 - 14:36

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen begaben sich die Unbekannten zwischen 15 und 18.30 Uhr zunächst auf das Grundstück des Wohnhauses, hebelten die Schiebetür des Wintergartens auf und verschafften sich anschließend über ein Fenster Zugang ins Innere. Im Haus durchsuchten die Eindringlinge sämtliche Räume. Sie nahmen Bargeld, Schmuck sowie eine Handtasche mit und flohen. An einem Zaun eines Garagenkomplexes der Stresemannstraße, der an die Landesstraße 3195 und die Westendstraße grenzt, konnte ein Zeuge Teile der Beute auffinden. Fest steht, dass die Einbrecher einen Sachschaden von etwa 4.000 Euro verursachten. Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht haben und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.