Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
-3 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Gemeinde sammelt Silvestermüll ein

Maintal

  • img
    Die Mitglieder der muslimischen Gruppe Ahmadiyya Muslim Jamaat Maintal sammelten am Neujahrsmorgen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet, wie etwa am Bahnhof Maintal-Ost, die Abfälle der Silvesternacht ein. Foto: PM

Maintal. Mit Besen, Eimern, Säcken haben 24 Mitglieder der Maintaler Ahmadiyya-Gemeinde gleich im neuen Jahr 20 Säcke Raketenreste, Böller, Flaschen und Verpackungsabfall eingesammelt.

Artikel vom 04. Januar 2019 - 13:42

Anzeige

Die muslimische Gruppe Ahmadiyya Muslim Jamaat Maintal hatte angekündigt, auch in diesem Jahr wieder am Neujahrstag im Rahmen ihrer Aktion „Silvesterputz“ an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet die Reste des Feuerwerks zu beseitigen.

Und so sammelten die Maintaler Muslime in Bischofsheim, am Dörnigheimer Weg von der Feuerwehr bis zum Kreisel, sowie in Dörnigheim von der Dietrich-Bonhoeffer-Schule über die Breitscheidstraße (Gebetsstätte) und den Backesweg bis zum alten Friedhof die Reste der Silvesternacht ein. Zusätzlich wurde der Bahnhof Maintal-Ost, die Umgebung des Feuerwehrgerätehauses an der Berliner Straße in Dörnigheim sowie das Areal rund um das Schützenhäuschen in Hochstadt gesäubert.

„Im Namen des Magistrats möchte ich mich sehr herzlich für das Engagement der Gruppe bedanken, die auch regelmäßig an der landesweiten Aktion ‚Sauberhaftes Hessen‘ teilnimmt. Die Ahmaddiya Muslim Jamaat Maintal sammelt Abfälle im öffentlichen Raum, bereits seit einigen Jahren und sogar mehrfach im Jahr. Am Neujahrstag entlastet die Ahmaddiya-Gemeinde die Stadt, die Natur und trägt dazu bei, dass zumindest an diesen Stellen wieder alles sauber ist“, so Erster Stadtrat und Umweltdezernent Ralf Sachtleber.

„Sammelaktionen in Außenbereichen kosten Zeit und Geld, Feuerwerksreste belasten Tiere, Pflanzen, das Wasser und den Boden. Das Einsammeln ist mit zeitaufwändiger Handarbeit und Kosten verbunden. Die Stadt bittet daher um etwas Geduld, bis alle Überreste im Außenbereich beseitigt werden. Wer helfen will, kann die Feuerwerksreste einfach in den nächsten öffentlichen Abfallkorb legen.

Die Stadt Maintal unterstützt den „Silvesterputz“ der Ahmadiyya Muslim Jamaat Maintal durch die Ausgabe von Sammelutensilien und durch die fachgerechte Entsorgung der Abfälle. das

Wer ebenfalls eine Sammelaktion starten möchte, kann sich an die Abfallberatung der Stadt Maintal, Telefon 0 61 81/40 04 31, wenden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.