Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
-1 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Auf Hilfe angewiesen: Die Igel, die in diesen Tagen bei den Wildtierfreunden abgegeben werden, bringen teilweise noch nicht einmal 200 Gramm auf die Waage. Sie brauchen aber nicht nur Futter, sondern auch andere stachelige Begleiter zum Kuscheln und viel Liebe. Foto: Häsler

    Bei den Wildtierfreunden hat die Igel-Saison begonnen

    Maintal. Sie sind klein und stachelig. In diesem Herbst gibt es viel mehr von ihnen als üblich: Igel. Viele der Tiere sind unterernährt und würden ohne Hilfe sterben. Die bekommen sie von den Mitarbeitern des Vereins Wildtierfreunde. Der nimmt sich Igeln an, die von Spaziergängern, der Polizei oder der Feuerwehr gebracht werden.Von Yvonne Backhaus-ArnoldDreimal hat es heute schon an der Tür geklingelt. Dreimal hat Sabine Klein geöffnet. Spaziergänger haben Igelkinder gebracht. Zwei kamen

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Wirtschaftsmagazin 4/2018
Wirtschaftsmagazin
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Helpaniola
helpaniola
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer