Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
4 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Die jungen Geflüchteten haben eine berufliche Perspektive – sie sind Paten und Motivatoren für den nächsten „Ausbildungsjahrgang“, dem der Arbeitskreis Asyl und der Fachdienst Asyl Maintal einen erfolgreichen Berufsweg ebnen wollen. Foto: Pongratz

    Junge Geflüchtete: Berufsweg eröffnet Lebensperspektiven

    Maintal. „Es geht voran. Wir freuen uns über jeden Ausbildungsplatz“, sagt Christine Mayer-Simon vom Arbeitskreis Asyl. Seit knapp einem Jahr läuft das Projekt „Ausbildung für junge Geflüchtete“, und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sechs Azubis und Praktikanten berichten über Schwierigkeiten, Erfahrungen und Erfolge.Von Ulrike PongratzAri Khezer beispielsweise hat sich auf unzählige Stellen beworben. Schließlich bekam der 24-Jährige eine Chance als Praktikant. Der junge Iraker hatte bereits

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Wirtschaftsmagazin 4/2018
Wirtschaftsmagazin
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Helpaniola
helpaniola
Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer