Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
10 ° C - wolkig
» mehr Wetter
  • Manchen plagt die innere Zerrissenheit, andere haben viel Energie und Willensstärke: Das Gefühlsspektrum von in Maintal lebenden Flüchtlingen ist breit. Vier von ihnen haben dem TAGESANZEIGER ihre Situation geschildert (von links: Shaima Karimi, Muska Nawabi, Fachdienstleiter Thorsten Buld, Behnam Kazemi und Abrham Haile). Foto: Pongratz

    "Tag des Flüchtlings": Geflüchtete erzählen über ihr Leben

    Maintal. 410 Geflüchtete leben zurzeit in der Stadt Maintal. Etwa die Hälfte besitzt ein Bleiberecht, die anderen etwa 200 Personen warten auf die Entscheidung in ihren Verfahren. Der heutige internationale „Tag des Flüchtlings“ war ein Anlass für unsere Zeitung, die Flüchtlingsunterkunft in Dörnigheim zu besuchen.Von Ulrike PongratzThorsten Buld, Leiter des Fachdiensts Asylbewerberbetreuung, erläuterte hierzu manchen Hintergrund. Muska Nawabi und Shaima Karimi aus Afghanistan, Abrham

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer