Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
6 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Betrugsfall in Dörnigheim bei TV-Sendung: Diebe stehlen Schmuck

Dörnigheim

  • img
    Mithilfe der Beschreibungen der Geschädigten Ursula L. konnte die Polizei Phantombilder von den beiden Tatverdächtigen erstellen, die sich Ende Mai als Telekom-Mitarbeiter ausgaben. Foto: Polizei

Maintal. In der Sendung Maintower Kriminalreport am vergangenen Sonntag war neben dem Tötungsdelikt in Schöneck auch ein Fall aus Maintal Thema.

Artikel vom 25. September 2018 - 12:30

Anzeige

Geschildert wird der Fall von Ursula L., die Ende Mai zu Hause ausgeraubt wurde. Zwei Täter klingelten am helllichten Tag an der Tür und gaben sich als Techniker der Telekom aus – was sie aber nicht waren. Sie behaupteten, die Telefonleitungen wegen angeblicher Störungen überprüfen zu müssen. Die Maintalerin merkte zwar schnell, dass mit den beiden Männern etwas nicht stimmte, aber es war dennoch zu spät: Als sie schließlich feststellte, dass ihr gesamter Schmuck fehlte, waren die Täter schon über alle Berge. Zeugen, denen die beiden Täter am Freitag, 25. Mai, um kurz nach 16 Uhr in Dörnigheim aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Kripo unter der Rufnummer 0 61 81/10 04 93 zu melden. das

 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.