Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
6 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Schüsse am "Opel-Eck" sind nur Dreharbeiten zum "Tatort"

Maintal

  • img
    Keine Angst: Die Schüsse am "Opel-Eck" sind nur Teil der Dreharbeiten zum neuen Tukur-"Tatort". Symbolbild: Pixabay

Am Donnerstag, 16. August, wird es im Gebäude am „Opel-Eck“ in Dörnigheim zu einer Schießerei kommen. Anwohner und vorbeikommende Augenzeugen brauchen dennoch keine Angst um Leib und Leben zu haben: Es handelt sich um einen Filmdreh. 

Artikel vom 15. August 2018 - 16:44

Anzeige

Unter dem Arbeitstitel „Der Angriff“ dreht der Hessische Rundfunk (HR) vom 9. August bis 13. September einen neuen „Tatort“ mit Ulrich Tukur.

Drehorte sind dabei neben Frankfurt und Friedberg auch Maintal sowie auf dem Pioneer-Areal in Hanau-Wolfgang. Der HR hat die unmittelbaren Anwohner per Brief über die Dreharbeiten am Donnerstag informiert. Zur Szene der Schießerei schreibt der HR: „Es handelt sich dabei selbstverständlich nicht um echte Patronen. Dennoch wird es sich nicht vermeiden lassen, dass es eventuell etwas lauter wird und Sie Schüsse hören.“ das



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.