Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
5 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Unbekannte brechen fünf Autos auf

Maintal

  • img
    Symbolbild: Pixabay

Mit einer Serie von fünf Autoaufbrüchen beschäftigt sich derzeit die Kriminalpolizei Hanau.

Artikel vom 31. Juli 2018 - 17:18

Anzeige

Die unbekannten Autoaufbrecher sind in der Nacht zum Montag in der Burgernickelstraße, in der August-Bebel-Straße, in der Westendstraße und in der Limesstraße in Dörnigheim unterwegs gewesen. Zwischen Sonntagabend, 21 Uhr, und Montagmorgen, 10.30 Uhr, schlugen sie an allen Wagen jeweils eine Fensterscheibe ein, um in das Innere zu gelangen.

Vermutlich waren die Täter laut Polizei auf Wertsachen aus, da sie in den Fahrzeugen Mittelkonsole und Handschuhfach durchwühlten. In der Burgernickelstraße und der August-Bebel-Straße ließen sie Kleingeld mitgehen; bei den drei anderen Autos gingen sie leer aus. Der Schaden an den Fahrzeugen der Fabrikate BMW, Mercedes, Peugeot und Renault beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 2300 Euro und übersteigt die Beute bei Weitem. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Kripo unter Telefon 0 61 81/10 01 23. das



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.