Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
28 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Autodieb fährt in Gartenzaun

Maintal

  • img
    (Symbolfoto)

Maintal. Am frühen Donnerstagmorgen klaute ein Unbekannter einen im Backesweg abgestellten weißen Chrysler, baute die Blende der Mittelkonsole aus und fuhr letztlich rückwärts gegen einen Gartenzaun.

Artikel vom 28. Juni 2018 - 17:58

Anzeige

Gegen 3.40 Uhr machte sich der Autodieb ans Werk und brach in den Wagen, der im Bereich der 40er-Hausnummern parkte, ein.

Anschließend fuhr der Langfinger in die angrenzende Rickerstraße, machte sich an der Mittelkonsole zu schaffen, startete danach den Wagen erneut und fuhr rückwärts gegen eine gegenüberliegende Gartenmauer und einen verzinkten Gartenzaun.

Daraufhin flüchtete der Täter und ließ das Fahrzeug zurück. Der Schaden am Auto und der Gartenbegrenzung wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Die Kripo in Hanau bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0 61 81/10 01 23 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.