Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
stark bewölkt
17 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Falsche Handwerker in Maintal unterwegs

Maintal

  • img
    Die Polizei bittet um Hinweise. Symbolbild: Archivfoto

Maintal. Am Dienstagmorgen wurde eine Seniorin in der Hermann-Löns-Straße in Dörnigheim Opfer eines Trickdiebstahls.  Die Polizei ermittelt.

Artikel vom 13. Juni 2018 - 14:22

Anzeige

Gegen 9.30 Uhr klingelten zwei Unbekannte an der Tür der Seniorin  und gaben sich als Handwerker aus. Unter dem Vorwand Probleme mit der Wasserversorgung des Hauses zu beheben, verschaffte sich einer der Täter Zutritt zur Wohnung.

Hier durchsuchte er diverse Schränke und entwendete Bargeld, während der Komplize die betagte Frau an der Wohnungstür in Gespräche verwickelte. Beide Männer sprachen akzentfrei Deutsch.

Einer der Täter wird auf 60 Jahre geschätzt. Er soll etwa 1,70 Meter groß sein, eine dickliche Statur und grau melierte Haare haben. Der zweite Unbekannte wird als circa 25 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank beschrieben.

Hinweise zu den Gesuchten bittet die Polizei unter der Rufnummer 06 18 1/10 01 23 zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.