Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
23 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • Die Wildtierfreunde sind auf jede Spende angewiesen. Daher freuten sich Vorsitzende Sonja Niebergall (Mitte) und ihre Vereinskollegin Sabine Klein besonders über einen 2000-Euro-Spendenscheck der Sparda Bank Hessen überreicht von Rüdiger Wilhelm, Leiter der Sparda-Bank-Filiale in Hanau, der die Wildtierfreunde in Dörnigheim besuchte. Foto: Hackendahl

    Entscheidung über Zuschuss für Wildtierfreunde verschoben

    Maintal. Die Wildtierfreunde haben auf ihrem Gelände am Rande von Dörnigheim schon vielen Tieren geholfen. Ab dem kommenden Jahr fehlt den engagierten Tierschützern um Sonja Niebergall ein Zuschuss der Stadt Frankfurt in Höhe von 2500 Euro.Von Monica BieleschMittlerweile beschäftigten sich auch die Maintaler Kommunalpolitiker mit dem Verein. So stellte die WAM-Fraktion im Ausschuss für Soziales, Jugend, Sport und Kultur

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    19,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Bundesliga-Trainer

Stellenangebote
Whatsapp
Aktuelle Umfrage
Sollen feste Toiletten-Anlagen am Dörnigheimer Mainufer installiert werden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer