Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
1 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Schwerer Unfall in Dörnigheim: Zwei Verletzte

Maintal

  • img
    Bei einem Unfall in Maintal haben sich zwei Menschen verletzt und sind in die Klinik gebracht worden. Symbolbild: Becker

Maintal. Bei einem schweren Unfall auf der Querspange in Höhe der Westendstraße in Dörnigheim sind zwei Menschen verletzt worden. Gegen 20.50 Uhr wollte eine 51 Jahre alte Frau aus Rodgau aus Richtung Hochstadt kommend nach links in die Westendstraße abbiegen.

Artikel vom 28. September 2016 - 14:51

Anzeige

Dabei übersah die Peugeot-Fahrerin nach Einschätzung der Polizei einen entgegenkommenden BMW X3, an dessen Steuer ein 48 Jahre alter Mann aus Hanau saß.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Geländewagen noch gegen einen VW Bus geschleudert, der aus der Westendstraße kam. Mit Prellungen und Verdacht auf Knochenbrüche kam die mutmaßliche Unfallverursacherin in ein Krankenhaus. Auch der BMW-Fahrer erlitt Prellungen und wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht.

Die Maintaler Feuerwehr musste ausgelaufene Flüssigkeiten der Unfallfahrzeuge aufnehmen. Der Schaden beläuft sich auf rund 19 000 Euro.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.