Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-4 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Betriebsbereit: Maintalbad ist Schlechtwetter-Alternative

Maintal

  • img
    Die Wartungs- und Reparaturarbeiten sind abgeschlossen: Ab sofort ist das Hallenbad wieder betriebsbereit und steht als Schlechtwetter-Alternative zur Verfügung. Foto: PM

Maintal. Bei kühler und unsicherer Witterung steht das Hallenbad seit Dienstag wieder als Schlechtwetter-Alternative zur Verfügung. Es wird von Dienstag bis Sonntag immer dann geöffnet sein, wenn in der Drei-Tages-Vorhersage eine Lufttemperatur von unter 25 Grad angekündigt wird.

Artikel vom 09. August 2016 - 09:56

Anzeige

Das Freibad bleibt dann so lange geschlossen, bis die Drei-Tages-Vorhersage wieder Temperaturen über 25 Grad meldet. Montags ist während der gesamten Sommersaison immer nur das Freibad geöffnet, da im Hallenbad der Schul- und Vereinssport stattfindet.

In den vergangenen drei Wochen wurden die jährlich nötigen Wartungs- und Reparaturarbeiten im Hallenbad vorgenommen. Dabei wurde die Wasseraufbereitungsanlage gewartet, die Fliesen im Becken, die Fenster und Umkleiden intensiv gereinigt, defekte Fliesen in den Umkleiden, Sanitäranlagen und in der Schwimmhalle erneuert sowie Reparaturarbeiten am Flachdach der Umkleide durchgeführt.

Schwimmbadleiter Roland Allmannsdörfer freut sich nun gemeinsam mit seinem Team darauf, nun wieder Badegäste im Hallenbad begrüßen zu können. Die Sommersaison läuft noch bis einschließlich Sonntag, 4. September.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.