Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
10 ° C - Regen
» mehr Wetter

Spielplatz im Neubaugebiet "Am Weides" fertiggestellt

Maintal

  • img
    Begeistert stürmten die Kinder die Geräte auf dem neuen Spielplatz im Neubaugebiet „Am Weides“. Foto: Kalle

Maintal. Im Neubaugebiet „Am Weides“ in Hochstadt gibt es ein neues Eldorado für Kinder. Nachdem bereits im November der Kinderspielplatz am Raymond-Poirier-Platz eingeweiht wurde, gibt es nun für die jüngsten Maintaler ein weiteres Spielgelände im Neubaugebiet.

Artikel vom 20. Juli 2016 - 10:53

Anzeige

„Mit der Eröffnung des Spielplatzes ‚Am Weides‘ oberhalb der Kelterei Höhl sind auch auf diesem Areal alle Arbeiten aus dem städtebaulichen Vertrag mit der Stadt Maintal erfolgreich abgeschlossen“, berichtet Bürgermeisterin Monika Böttcher. Gemeinsam mit Thomas Müller von der Terramag GmbH übergab sie die neuen Spielgeräte an die Kinder.

Mit rund 550 Quadratmetern und einer großzügigen Ausstattung ist der neue Spielplatz eine Ergänzung zum bestehenden am Raymond-Poirier-Platz im unteren Bereich des Baugebiets. Die Ausstattung ist für Kinder bis zum 14. Lebensjahr vorgesehen und besteht aus einer Sandbaustelle, einer Schaukelanlage und einem Klettergerüst.

Karussell und Kleinkinder-Sitzgruppe sollen kommen
Auf Initiative von Bürgermeisterin Böttcher soll der Spielplatz in den kommenden Wochen noch um ein Karussell und eine Kleinkinder-Sitzgruppe erweitert werden. „Über viele Jahre wurde immer wieder kritisch angemerkt, dass es im östlichen Wohngebiet von Hochstadt keinen öffentlichen Spielplatz gibt. Von nun an gibt es zwei“, freut sich Monika Böttcher.

Realisiert wurde der Platz vom Main-Kinzig-Kreis, der die Fläche als Eigentümer mit der Stadt Maintal gemeinsam entwickelte und dazu die Umlagemittel in Höhe von 77 550 Euro bereitstellte.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.