Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
Regen
16 ° C - Regen
» mehr Wetter
Maintal
  • Maintal. Am morgigen Freitag werden sie in einer Feierstunde der Öffentlichkeit vorgestellt: die sechs Skulpturen aus Holz, die Künstler im Juni am Mainufer gefertigt haben und die in Zukunft das Dörnigheimer Kleinod am Main verschönern sollen. Mehr

  • Maintal. Kreativität entfalten, indem ein Künstler seine eigenen Werke und Arbeitsweisen vorstellt. Dies hat sich die „Lange Lesenacht“ der Albert-Einstein-Schule zur Aufgabe gemacht, die am Freitag zum dritten Mal stattfand.  Mehr

  • Maintal/Hanau. Am Montagmorgen ist ein Prozess wegen schweren Raubes an einer Maintalerin vor der 2. Schwurgerichtskammer des Landgerichts Hanau unter Vorsitz von Richterin Susanne Wetzel, Präsidentin des Landgerichts, geplatzt.  Mehr

  • Maintal. Das größte denkbare Szenario ist gar nicht eingetreten: Obwohl der Vertrag mit dem bisherigen Anbieter am 31. August ablief, ist die Mittagsverpflegung in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen über eine Interimsvergabe gesichert. Dennoch kehrt um die missglückte Ausschreibung keine Ruhe ein.  Mehr

  • Hanau/Maintal. Vor der Zweiten Kammer des Landgerichts Hanau beginnt am heutigen Montag der Prozess gegen einen 53-jährigen Angeklagten, dem schwerer Raub vorgeworfen wird. Mehr

  • Maintal. Über acht Milliarden Tonnen Plastikmüll wurden seit 1950 weltweit produziert. 600 Millionen Tonnen recycelt, 800 Millionen Tonnen verbrannt – soweit die Plastikmüllstatistik 2017. „Wo ist der Rest?“, fragt sich Natasha Wiener, die entschieden hat, nachhaltiger zu leben. Mehr

  • MAINTAL. Als Dörnigheim noch Turincheim hieß und ein gewisser Wolfbodo „alles Gebiet zwischen Briubah (Braubach) und Surdafalacha (?)“ dem Kloster Lorsch schenkte, stand sie schon: die Alte Kirche am Main. Mehr

  • MAINTAL. „Die Kampagne Stadtradeln erreicht nicht nur deutschlandweit neue Bestmarken, auch in Maintal zeichnen sich neue Rekorde ab“, vermeldet die Pressestelle im Maintaler Rathaus. Das eigene gesteckte Ziel der rechnerischen Erdumrundung mit 40 000 Kilometern sei bereits knapp eine Woche vor Kampagnenende erreicht worden. Mehr

  • Maintal. 25 Jahre ist Ines Fetzer nun schon Pfarrerin, davon 23 Jahre in Dörnigheim. Nun, anlässlich ihres Ordinationsjubiläums, welches vergangenen Freitag im Zuge eines Festgottesdienstes in der Stadtkirche Bad Hersfeld gefeiert wurde, gibt die 52-Jährige Einblicke in ihren Lebensweg und ihre Arbeit. Mehr

  • Maintal. Bücher können berühren, bewegen, begeistern. Und er kann das auch: der Literaturprofessor Heiner Boehncke aus Hochstadt. Da überrascht es nicht, dass er seit 14 Jahren künstlerischer Leiter des Rheingau Literatur Festivals „WeinLese“ ist.  Mehr

  • Maintal/Hanau. Rauchwolken direkt an der Autobahn: Es war glücklicherweise nur Gestrüpp an einem Lärmschutzwall, das am Dienstag gegen 12.20 Uhr an der A66, Ausfahrt Dörnigheim in Fahrtrichtung Frankfurt, gebrannt hat.  Mehr

  • Maintal. Junge Erwachsene und Jugendliche treffen sich gerade in den Sommermonaten regelmäßig abends an einem Ort draußen, um abzuhängen – völlig normal und auch überhaupt nicht zu kritisieren.  Mehr

  • Maintal. „Radwege müssen so gut sein wie Straßen, damit das Fahrrad als vollwertiges Verkehrsmittel akzeptiert wird“, sagen die Schönecker Grünen. Sie haben deshalb eine Initiative mit dem Namen „RadiuS 7“ im Gemeindeparlament eingebracht, der die Verbesserung einiger Radwege rund um Schöneck vorsieht. Mehr

  • Maintal. Im vergangenen Jahr machte Stefan Trunk auf sich aufmerksam, weil er lediglich mit dem Fahrrad die USA durchquerte. Nun hat Trunk, der in Maintal aufgewachsen ist, ein Buch über seine Erlebnisse geschrieben und ließ seine Reise noch einmal Revue passieren. Mehr

  • Maintal. Nachhaltig, über 27 Jahre lang, hat Rainer Durstewitz die katholische Gemeinde Allerheiligen in der Dörnigheimer Waldsiedlung geprägt. Vor genau fünf Jahren ist der in Fritzlar geborene Pfarrer in Ruhestand gegangen. Mehr

  • [1] 2 3 ... 7