Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
bedeckt
14 ° C - bedeckt
» mehr Wetter

Langenselbold: Die Bürgermeisterwahl im Minutenprotokoll

Langenselbold

  • img
    Bei der Wahl in Langenselbold haben die Wahlberechtigen vier Kandidaten zur Auswahl. Foto/Grafik: Häsler/HA

Langenselbold. Die Spannung bei der Bürgermeisterwahl ist ungebrochen hoch. Vier Kandidaten ringen um die Nachfolge von Jörg Muth (CDU). Hier erfahren Sie den Ausgang der Wahl im Minutenprotokoll.

Artikel vom 19. Januar 2020 - 17:41

Anzeige

+++ 19.13 Uhr +++

Hiermit beenden wir unser Minutenprotokoll und danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen Sie in zwei Wochen bei der Stichwahl wieder begrüßen zu dürfen. 

 

+++ 19.10 Uhr +++

Auch SPD-Kandidat Timo Greuel (links) stellt sich nach der Eregebnisverkündung den Fragen des HA. Hier ist er im Gespräch mit dem Langenselbolder Redakteur Lars-Erik Gerth. Foto: Jan Max Gepperth

 

+++ 19.09 Uhr +++

Tobias Dillmann (CDU) nach der Wahl im Gespräch mit der stellv. Chefredakteurin des HA Yvonne Backhaus-Arnold. Foto: Jan Max Gepperth

 

+++ 19.02 Uhr +++

Die Wahlbeteiligung lab bei 47,75 Prozent.  Bei der letzten Wahl waren es um die 60 Prozent. 

 

+++ 19.01 Uhr +++

Es steht nun fest: Timo Greuel (links) und Tobias Dillmann gehen am 2. Februar in die Stichwahl. Foto: Jan Max Gepperth

 

+++ 19.01 Uhr +++

Es ist vollbracht. Alle Bezirke sind ausgezählt. Das Endergebnis:

Dillmann: 30,23 Prozent

Greuel: 47,07 Prozent

Häsler: 17,98 Prozent

Kapp: 4,72 Prozent

 

 

+++ 18.45 Uhr +++

Timo Greuel (Dritter von links) und seine Unterstützer warten gebannt auf das Endergebnis. Foto: Jan Max Gepperth

 

+++ 18.41 Uhr +++

Insgesamt 13 Kreise liegen vor. Damit fehlen lediglich die Stimmen aus den Briefwahlbezirken:

Dillmann: 29,34 Prozent

Greuel: 47,36 Prozent

Häsler: 18,23 Prozent

Kapp: 4,79 Prozent

 

+++ 18.39 Uhr +++

Mittlerweile liegen die Ergebnisse aus zwölf Wahlkreisen vor. Das aktuelle Gesamtergebnis ist:

Dillmann: 29,14 Prozent

Greuel: 47,26 Prozent

Häsler: 18,68 Prozent

Kapp: 4,97 Prozent

 

+++ 18.36 Uhr +++

Auch Timo Greuel (links) ist mittlerweile schon vor Ort. Nur Tobias Dillmann fehlt noch. Foto: Yvonne Backhaus-Arnold

 

+++ 18.35 Uhr +++

Der siebte Wahlbezirk wurde nun ausgezählt:

Dillmann: 29,71 Prozent

Greuel: 47,49 Prozent

Häsler: 17,94 Prozent

Kapp: 4,86 Prozent

 

+++ 18.33 Uhr +++

Wieder neue Zahlen. Das bedeutet ein neues Gesamtergebnis:

 

Dillmann: 27,43 Prozent

Greuel: 47,17 Prozent

Häsler: 18,27 Prozent

Kapp: 4,88 Prozent

 

+++ 18.32 Uhr +++

Wahlbezirk Nummer fünf wurde nun ausgezählt und führt zu einem neuen Gesamtergebnis:

 

Dillmann: 27,4 Prozent

Greuel: 47,70 Prozent

Häsler: 20,05 Prozent

Kapp: 4,83 Prozent

 

+++ 18.28 Uhr +++

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Das neue Gesamtergebnis:

Dillmann: 28,16 Prozent

Greuel: 46,1 Prozent

Häsler: 20,8 Prozent

Kapp: 4,96 Prozent

 

+++ 18.27 Uhr +++

Wahlbezirk Nummer drei liegt nun vor. Das führt zu folgendem neuen Gesamtergebnis:

Dillmann: 29,2 Prozent

Greuel: 46,58 Prozent

Häsler: 18,98 Prozent

Kapp: 5,3 Prozent

 

+++ 18.25 Uhr +++

Der zweite Bezirk ist ausgezählt. Das neue, vorläufige Ergebnis lautet:

Dillmann: 28,85 Prozent

Greuel: 47,3 Prozent

Häsler: 19,03 Prozent

Kapp: 4,8 Prozent

 

+++ 18.24 Uhr +++

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis weitere Ergebnisse folgen. Eben betritt Manfred Kapp die Klosterberghalle. 

 

+++ 18.21 Uhr +++

Der erste Wahlkreis ist ausgezählt:

Dillmann: 29,72 Prozent

Greuel: 44,3 Prozent

Häsler: 21,67 Prozent

Kapp: 4,33 Prozent

 

+++ 18.19 Uhr +++

Wer die Zeit bis zu den ersten Ergebnissen überbrücken möchte, kann gern noch einen Blick in unser Dossier zur Wahl werfen. Dieses finden Sie hier

 

+++ 18.08 Uhr +++ 

Noch ist die Halle recht leer. Foto: Jan Max Gepperth

+++ 18.00 Uhr +++

 Rien na va plus. Die Wahllokale sind nun geschlossen. Bisher befinden sich knapp 20 Langenselbolder in der Halle. 

 

+++ 17.57 Uhr +++

Mit Axel Häsler (parteilos) ist nun der erste Kandidat in der Halle angekommen. Er wirkt entspannt und gut gelaunt.

 

+++ 17.55 Uhr +++ 

Die ersten, interessierten Bürger finden sich in der Klosterberghalle zusammen. Von den Kandidaten ist noch keine Spur.

 

+++ 17.50 Uhr +++

Heute ist großer Wahltag. In zehn Minuten schließen die Wahllokale. Wir sind aber natürlich schon für Sie vor Ort in der Klosterberghalle. 



Kommentare

Am 19.01.2020 um 18:32 Uhr schrieb Anja Goldstein: #1
Wieviele wahlbezirke gibt es?