Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
19 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Geköpfte Schlange am Waldrand gefunden

Langenselbold

  • img
    Die geköpfte Schlange wurde in dieser Einkaufstasche gefunden. Foto: Polizei Südosthessen

Langenselbold. Am Donnerstagnachmittag fanden Mitarbeiter des Bahnhofs eine leblose Schlange in einer Einkaufstasche. 

Artikel vom 29. März 2019 - 14:03

Anzeige

Der Fund befand sich auf dem Verbindungsweg zwischen der Landesstraße 3009 und dem Bruderdiebacher Hof. Die Mitarbeiter alarmierten sofort die Polizei. In der rot-weißen Einkaufstasche befand sich demnach eine etwa 2,50 Meter lange regungslose Schlange, bei der es sich wohl um eine sogenannte Abgottschlange (oder Boa Constrictor) handeln dürfte, welcher offensichtlich der Kopf abgetrennt wurde.

Aufgrund der gesamten Auffindesituation steht zu vermuten, dass das Tier erst kurz vor der Entdeckung um 14.50 Uhr getötet wurde. Die genauen Umstände, woran die Schlange gestorben ist, soll nun das Veterinäramt untersuchen. Da der Fundort in unmittelbar Nähe zur Landesstraße liegt, war der Täter vermutlich mit einem Fahrzeug unterwegs. Die Polizei bittet nun unter der Rufnummer 06181 100-123 um Zeugenhinweise zu dem Vorfall und dem möglichen Tierbesitzer. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.