Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-5 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Mittelstreifen auf der A45 fing Feuer - langer Rückstau

Langenselbold

  • img
    Die Feuerwehr rückte zu einem Flächenbrand auf der A45 aus. Foto: Feuerwehr Langenselbold

Auf der A45 ist heute Nachmittag der Mittelstreifen in Brand geraten. Der linke Fahrstreifen musste gesperrt werden.

Artikel vom 12. Oktober 2018 - 21:07

Anzeige

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Freitagnachmittag zu einem Flächenbrand auf die Autobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Langenselbold-West und Hammersbach alarmiert. Nach Meldungen etlicher Verkehrsteilnehmer sollte dort der Mittelstreifen auf bis zu einem Kilometer Länge lichterloh brennen.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Mittelstreifen dann auf etwa 100 Metern im Bodenbereich. Der Brand konnte mit zwei Rohren schnell abgelöscht werden. Für die Dauer der Löscharbeiten musste der linke Fahrstreifen knapp eine halbe Stunde gesperrt werden, was im Feierabendverkehr einen Rückstau bis über das Langenselbolder Dreieck hinaus zur Folge hatte.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.