Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
15 ° C - heiter
» mehr Wetter

Unfallflucht auf der Landesstraße 3339 - Zeugen gesucht

Langenselbold

  • img
    Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht auf der L3339. Archivfoto: Becker

Die Polizei in Langenselbold ermittelt wegen einer Fahrerflucht auf der L3339.

Artikel vom 08. Oktober 2018 - 14:19

Anzeige

Am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, hat ein unbekannter Autofahrer auf der Landesstraße 3339 zwischen Langenselbold und Hasselroth einen VW-Golf touchiert und ist anschließend weitergefahren, ohne sich um den geschätzten Schaden von 4.000 Euro zu kümmern.

Der Verursacher war von Hasselroth kommend in Richtung Langenselbold gefahren, als er den entgegenkommenden Golf in Höhe der Bahnbrücke an der linken Fahrzeugseite berührte.

Der 77-jährige Golf-Fahrer berichtete gegenüber der Polizei, dass der Unfallflüchtige ein helles Auto, vermutlich Golf, fuhr. Weitere Hinweise nehmen die Ermittler der Unfallfluchtgruppe in Langenselbold unter der Rufnummer 06183 91155-0 entgegen.

Mehr Blaulicht-Meldungen finden Sie in unserem Dossier.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.