Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
9 ° C - heiter
» mehr Wetter

Auto überschlägt sich auf A45

Langenselbold

  • img
    Auf der A45 ist es bei Langenselbold am Samstag zu einem Unfall gekommen. Symbolbild: Becker

Langenselbold. Drei Verletzte und 33 000 Euro Blechschaden hat ein Verkehrsunfall auf der A45, Höhe Langenselbold, am frühen Samstagabend gefordert.

Artikel vom 16. September 2018 - 15:22

Anzeige

Laut Ermittlungen der Polizei befuhr ein 32 Jahre alter Fahrer eines Fiats aus Erlensee die Auffahrt Langenselbold auf die A45 Richtung Gießen. Vermutlich wechselte er dann auf den linken Fahrstreifen, ohne auf den bevorrechtigen Verkehr zu achten.

Ein 32 Jahre alter Seatfahrer aus Großostheim, der die linke Spur befuhr, konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Fiat auf. Nachfolgend überschlug sich der Seat. Der Fiat wurde durch den Aufprall auf einen Kia einer 22-jährigen Langenselbolderin geschoben. Die Autobahn war bis 21 Uhr voll gesperrt. Der Unfallverursacher und die beiden Insassinnen des Kia mussten verletzt ins Krankenhaus. das



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.