Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
7 ° C - sonnig
» mehr Wetter
  • „Jüdische Bürger müssen Langenselbold verlassen, hier der Abstransport vor dem Rathaus 1938“. In der Bildunterschrift in der Neuauflage von Christine Wittrocks Buch wird ferner darauf hingewiesen, dass die Aufschrift auf dem Lkw nachträglich unkenntlich gemacht worden ist. Archivfoto: PM/Cocon-Verlag

    Neuauflage von Buch zur Judenverfolgung in Langenselbold

    Langenselbold. Die Neuauflage von Christine Wittrocks Buch „Das Unrecht geht einher mit sicherem Schritt“ beleuchtet die Nazi-Zeit in Langenselbold. Wie bereits in einem Überblicksartikel am 13. Februar beschrieben, hat das Buch 1999 für Furore gesorgt.Von Torsten Kleine-RüschkampDie Familie eines im Buch beschriebenen Langenselbolders war gerichtlich gegen die Veröffentlichung vorgegangen. Das Buch durfte nur mit Schwärzungen

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,99 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €
Ortsnachrichten
  • Nidderau Schoeneck Niederdorfelden Maintal Hanau Bruchkoebel Hammersbach Ronneburg Neuberg Langenselbold Erlensee Rodenbach Grosskrotzenburg

Stellenangebote
wir suchen dich
Top-Nachrichten direkt aufs Handy
Aktuelle Umfrage
Wie schwierig ist es, eine Wohnung in Hanau zu finden?




Tischlein, deck Dich!

Der kleine Hanauer