Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
3 ° C - heiter
» mehr Wetter

Unfallflucht auf der L3268: Polizei sucht beschädigten roten VW

Erlensee

  • img
    Die Polizei bittet um Hinweise zum Standort des Fahrzeugs. Symbolbild: Thorsten Becker

Erlensee. Nach einer Unfallflucht auf der L3268 bei Erlensee hat die Polizei erste Hinweise bekommen. Bei dem Unfall am Freitagvormittag war ein roter VW auf einen landwirtschaftlichen Anhänger aufgefahren.

Artikel vom 28. Januar 2019 - 14:43

Anzeige

Gegen 10.20 Uhr war der 29-jährige Lenker der Zugmaschine samt Anhänger auf der L 3268 aus Erlensee kommend in Richtung Rodenbach unterwegs, als plötzlich der VW gegen seinen Kipper stieß. Der rote Wagen kam dadurch nach rechts von der Straße ab und prallte noch gegen einen Holzmast sowie einen Pfosten. Anschließend flüchtete der etwa 30 Jahre alte und bärtige Fahrer, ohne sich um den Schaden von mehreren hundert Euro zu kümmern. B

ei dem roten VW älteren Baujahres könnte es sich um einen Jetta, Golf, Polo oder Passat gehandelt haben. Das Auto dürfte im Frontbereich und an der rechten Seite beschädigt sein; vermutlich sind auch die Scheiben der Beifahrerseite kaputt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Standort des Fahrzeuges und zum Fahrer unter der Rufnummer 06181 9010-0. 



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.