Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
9 ° C - heiter
» mehr Wetter

Brücke in Rückingen muss erneuert werden

Erlensee

  • img
    Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende November andauern werden, wird die Verkehrsführung im entsprechenden Bereich geändert. Grafik: OpenStreetMaps/Google Maps (PM)

Erlensee. Wegen Instandsetzungsarbeiten am Brückenbauwerk über der L 3268 bei Rückingen kommt es in den nächsten Wochen zu einer Änderung der Verkehrsführung, wie die landeseigene Straßenbehörde Hessen Mobil gestern mitteilte

Artikel vom 10. November 2018 - 12:58

Anzeige

Im Zuge der letzten Brückenprüfungen wurden an dem Brückenbauwerk über der L 3268 erhebliche Schädigungen festgestellt. Da eine Sanierung unwirtschaftlich wäre, ist ein Neubau der Brücke als Ersatzneubau geplant. Dabei wird die Lage des neuen Bauwerks gegenüber dem vorhandenen nicht wesentlich verändert. Aufgrund der aktuell vorhandenen Verkehrsbelastung in dem betroffenen Bereich kann das Bauwerk den Anforderungen nur noch über einen begrenzten Zeitraum standhalten und muss daher bis zu einem möglichen Neubau einstweilen instand gesetzt werden. Nur so könne die Verkehrssicherheit weiterhin gewährleistet werden.

Mit den Instandsetzungsarbeiten wird ab Montag begonnen. Damit verbunden ist aller Voraussicht nach bis Ende November eine Änderung der Verkehrsführung sowohl auf der L 3193 als auch auf der L 3268. Die Verkehrsteilnehmer auf der L 3268 zwischen Hanau und Erlensee werden für die Dauer der Arbeiten unter Einengung auf einen Fahrstreifen am Arbeitsbereich vorbeigeführt. Auf der
L 3193 werden die Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel Rückingen beziehungsweise Rodenbach über die Siemensstraße zum Kreisverkehr Leipziger Straße umgeleitet. Eine Zufahrt von der L 3193 zur L 3268 ist dann nicht mehr möglich. In der Gegenrichtung kann von der L 3268 weiterhin nach Erlensee abgefahren werden.  how



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.