Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
28 ° C - heiter
» mehr Wetter
  • „Staatsstreichartige Machtübernahme“: das Haus in der Erlenseer Brückenstraße. Inzwischen ist die frühere Verwaltungsfirma auf richterlichen Beschluss hin erneut für das Objekt zuständig – und die Kasse stimmt auch wieder. Foto: Graber

    Wohngeldkonto geleert: Josef K. verurteilt

    Erlensee. Josef K. ist wegen Untreue in zwei Fällen zu 90 Tagessätze zu jeweils 20 Euro verurteilt worden. Er soll das Wohngeldkonto einer Immobilie an der Brückenstraße in Erlensee geleert haben. Eine delikate Geschichte, in der auch der Bau- und Immobilienunternehmer Ulrich Bittner eine Rolle spielen soll.Von Dieter A. GraberDer Strafbefehl trägt das Aktenzeichen 51 Cs 4462 Js 3584/15. Das Strafmaß lautet: 90 Tagessätze zu jeweils 20 Euro. Der Vorwurf: Untreue in zwei Fällen.

WEITERLESEN?


    Unsere Angebote

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Abo-Modelle? Die Mitarbeiter unserer Vertriebsabteilung helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0 61 81/2 90 34 44 oder per E-Mail an vertrieb@hanauer.de gerne weiter.
  • 24-Stunden-Pass
    24 Stunden Zugriff auf die gewählte E-Paper-Ausgabe und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv).

    0,99 €
  • Digitalabo
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    20,90 €
  • Digitalabo plus (Für Printabonnenten)
    Einen Monat Zugriff auf das E-Paper und alle Artikel auf der Website (einschließlich Archiv). Monatlich kündbar.

    4,90 €