Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
-1 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Trotz Pfefferspray in Augen: Angestellte verhindern Raub

Erlensee

  • img
    Trotz Pfefferspray in den Augen haben die Angestellten des Rewes das Geld nicht herausgerückt (Symbolbilder).

Erlensee. Die Angestellten haben mutig reagiert und damit einen Raubüberfall verhindert: In Erlensee wollten am Dienstagabend gegen 22 Uhr zwei Unbekannte den Rewe-Getränkemarkt an der Langendiebacher Straße ausrauben.

Artikel vom 24. August 2016 - 09:56

Anzeige

Von Christian Weihrauch

Zunächst bedrohten sie die Angestellten des Marktes mit Pfefferspray, doch diese wollten das Geld aus der Kasse nicht herausrücken. Daraufhin sprühten die Unbekannten den Angestellten Pfefferspray in die Augen, doch diese blieben weiterhin standhaft.

Deshalb flohen die beiden Unbekannten mit einem Roller, aber ohne Beute. Einer soll zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß und etwa 20 Jahre alt sein, trug einen dunklen Helm mit rotem Schlangesymbol. Sein Komplize war schwarz bekleidet.

Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100 123



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.