Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
heiter
-1 ° C - heiter
» mehr Wetter

Unfall auf A66: Autofahrer wird abgedrängt

Erlensee

  • img
    Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls. Ein Autofahrer soll einen anderen Autofahrer auf der A66 abgedrängt haben. Symbolbild: Becker

Erlensee. Zu einem Unfall, der sich am Samstagnachmittag auf der Autobahn 66 bei Erlensee in Richtung Frankfurt hinter dem Hanauer Kreuz ereignete, sucht die Polizei Zeugen. Wie ein Ford-Fahrer aus dem Wetteraukreis den Beamten mitteilte, war er gegen 15.50 Uhr dort auf dem ganz linken Fahrtstreifen unterwegs.

Artikel vom 23. August 2016 - 15:15

Anzeige

Ein anderer Wagen sei dann plötzlich schräg vor ihm von der mittleren auf seine linke Spur gezogen und habe ihn zum Ausweichen gezwungen.

Dabei sei er mit seinem Mondeo in die Mittelleitplanke gekracht; der Verursacher der Situation, der wohl mit einem Audi unterwegs war, wäre aber einfach weitergefahren. Die Autobahnpolizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls, sich auf der Wache in Langenselbold (06183 91155-0) zu melden.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.