Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
wolkig
18 ° C - wolkig
» mehr Wetter

Seit 35 Jahren: Immer freitags ist in Bruchköbel Markttag

Bruchköbel

  • img
    Immer wieder freitags: Der Bruchköbler Wochenmarkt ist klein aber fein und bietet frische Waren vor romantischer Fachwerkkulisse. Foto: Monica Bielesch
  • Foto: PM
  • Foto: Monica Bielesch

Bruchköbel. Mal eben freitags morgens über den Markt huschen geht eigentlich gar nicht – immer trifft man Bekannte, Nachbarn oder Freunde für einen kurzen oder längeren Plausch.

Artikel vom 13. September 2019 - 13:21

Anzeige

Von Monica Bielesch

Und sogar aus den umliegenden Orten kommen Kunden, um im malerischen Ambiente zwischen den Fachwerkhäusern der Bruchköbler Altstadt frische Eier und Blumen oder Obst und Gemüse zu kaufen. Der Markt ist eine Institution in der Stadt und feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Einige der heutigen Marktbeschicker sind schon seit 1983 dabei und freuen sich darum besonders auf die Jubiläumsfeier am heutigen Freitag.

Der Markt spiegelt die Ortsteile, aber auch die Region wider. Die Marktbeschicker sind Thomas Stöppler, Matthias Ullmann, Peter Hoss, Michael Helm, Ernst Berger, Gerhard Müller, Annette Augustin-Schäfer, Helmut Vulpius , Jamshid Mehrabian, Frank Steinicke, Elisabeth Keim, Dieter Haas, Hermann Hensel und das Ehepaar Geisel.

„Das Schöne am Bruchköbler Markt ist die Beständigkeit“, findet auch Stefan Waag, der bei der Stadtverwaltung zuständig für die Marktbeschicker ist. 

 

Für das Jubiläum wurde laut Stadtmarketing extra eine Jute-Tasche mit exklusivem Wochenmarkt-Anhänger entworfen, die ab heute erhältlich ist.



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.