Lesezeichen hinzufügen hanauer.de als Startseite
sonnig
28 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Sechste Auflage von Krebsbach in Flammen: Erlös für Kinder

Bruchköbel

  • img
    Beim traditionellen Entenrennen gehen wieder zahlreiche Quietscheentchen an den Start. Foto: Pixabay

Bruchköbel . Zum sechsten Mal lädt Eintracht Oberissigheim von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. August, zum Sommerfest „Krebsbach in Flammen“ am evangelischen Gemeindehaus an der Langstraße in Oberissigheim ein. 

Artikel vom 01. August 2019 - 14:05

Anzeige

Im Jahr 2014 haben viele ehrenamtliche Helfer und Sponsoren aus einer Idee eine Veranstaltung mit Traditionscharakter geschaffen. Das Familienfest fand in den vergangenen Jahren so umfangreichen Zuspruch, dass es nach Angaben der Eintracht auf drei Tage ausgeweitet worden ist.

Der Fassanstich findet am Freitagabend um 19 Uhr statt und läutet den Bingo-Abend ein. Für die musikalische Untermalung sorgt Holger Wurm mit Candle Light Music.

Am Samstagabend erfolgt dann die Eröffnung des Musikabends. Ab 20 Uhr spielt die Partyband Eine Band namens Wanda. Das nummerierte Eintrittsband nehme automatisch an der Tombola am Festsonntag teil. Weitere Bänder können auch am Sonntag erworben werden. Um 23 Uhr findet das musikalische Höhenfeuerwerk statt, welches den Krebsbach wortwörtlich in Flammen setzt.

Traditionelles Entenrennen, Kreativstände, Kinder-Karussell und vieles mehr

Kulinarisch werde es in diesem Jahr ein besonders umfangreiches Angebot geben. Neben regionalen Speisen vom Grill bietet Ralfs Räucherstube auch Fischspezialitäten an. Auch gibt es Weinstand, Bierinsel und Cocktailbar.

Der Familientag am Sonntag startet in diesem Jahr um 10.30 Uhr mit dem Zeltgottesdienst und anschließendem Frühschoppen. Ab 13 Uhr gibt es Musik vom Ballermann-Newcomer Partymann Atze. Neben dem klassischen Kaffee- und Kuchenbüfett wartet wieder ein vielfältiges Kinderprogramm auf die kleinen Gäste.

Für höchstes Vergnügen sorgen ein kostenloses Kinder-Karussell, Kreativstände, Kinderschminken und vieles mehr.

Präsentiert vom Förderverein der Katharina-von-Bora-Schule in Oberissigheim wird um 17 Uhr mit dem traditionellen Entenrennen auf dem Krebsbach die schnellste Ente gesucht. Auch Nebenkategorien werden ausgezeichnet, darunter beispielsweise die schönste Entenbemalung. Um 18 Uhr finden die zugehörige Siegerehrung und die Tombola-Auslosung statt. Der Reinerlös des Entenrennens kommt zu 100 Prozent der Schule zugute. how



Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.